Basisseminar: Medialität und Jenseitskontakt

Mediale und sensitive Potenziale entfalten:

Sie spielen schon länger mit dem Gedanken, sich medial weiterzubilden oder ihre mediale Gabe auszubauen? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig. Auch wenn Sie gelegentlich „nicht greifbare Erlebnisse oder Träume“ hatten, und dem auf die Spur kommen möchten, können Sie hier im Seminar Antworten finden.

In Kurs lernen Sie das Verbinden mit der feinstofflichen Welt wie Engel / Geistführer / Verstorbene. Die Arbeit mit den Hell-Sinnen, das Öffnen und Schließen der feinstofflichen Tore. Sie machen eine Jenseits-Kontakt – Übung. Dieser Kurs dient für erste Erfahrungen in der medialen Welt. Sie lernen die traditionelle, britische Lehre der Spiritualität.

Vorerst gibt es keine Termine für Anfängerseminare im AngelHouse. 

Sie können sich gerne auf die Warteliste setzen lassen. Hierfür bitte eine kurze Mail an AngelHouse mit Ihren Kontaktdaten und Mitteilung, dass Sie auf die Warteliste für Anfängerkurse im AngelHouse möchten oder Sie verwenden den lilafarbenen Button rechts.

Seit Januar 2018 bin ich Lehrerin der Medialen High School® von Paul Meek. Sie können sich gerne bei Paul Meek bewerben.

Alle detaillierten Informationen zum Basisseminar erhalten Sie auf Paul Meek’s Webseite unter folgendem Link: https://www.paulmeek.de/paulmeeks-mediale-high-school-Ausbildung-zum-jenseitskontaktmedium.php

Meine Arbeit resultiert ausschließlich aus meiner Ausbildung zum Medium nach dem traditionellen, britischen Spiritualismus

  • Ort

    München/Haar
    Rosenheim/Bruckmühl

    genaue Adresse wird nach Anmeldung
    bekannt gegeben.

  • Termine

    Bekanntgabe der Termine und weitere Infos für die Highschool nach Anmeldung.

    Termine für AngelHouse ab Herbst 2019

Dieses Wochenende ist der erste Baustein auf dem Weg zum Medium. Sie bekommen wertvolle Werkzeuge, Wissen aus der britischen Spiritualität und das notwendige Rüstzeug. Nach einem Aufbau- und Intensivseminar entscheiden wir gemeinsam welches Ausbildungsmodul Sie wählen möchten.

Zum Flyer